Luzern-Werthenstein

Luzern-Werthenstein

Luca mit Blacky (vom 29.06.18):

Vom Bahnhof aus kommen wir an der Reuss zur bekannten Kapellbrücke mit dem Wasserturm, dem Wahrzeichen von Luzern, Hier beginnt nun unsere Reise Richtung Werthenstein. Bei wundervollem Wetter hoffte ich und mein 10 Jähriger Mali auf schattige und unbetonierte Wege - zum Glück wurde uns dieser Wunsch bei 30Grad vollumfänglich erfüllt.

Der gut signalisierte Jakobsweg führt uns in den Wald. Ohne grosse Anstrengung und im Schutz des Dickicht des Waldes können wir den Weg via Renggschlucht zur Kleinen-Emme antreten.

Ein gutes Schuhwerk empfiehlt sich, da einige Abstiege doch recht rutschig sein können.

Auf dem südlichen Uferweg der Kleinen Emme gelangen wir von hier in westlicher Richtung nach Werthenstein. 80% des Weges ist auch hier sehr schattig, was jedoch der Lauffreude durch fehlende Abwechslung einen Dämpfer verpasst. Angenehm für meinen Senior waren immer wieder die kleinen Einstiege in die Emme wo er sich und seine Pfoten abkühlen konnte.

Kurz vor Werthenstein erblicken wir oberhalb eines Felsenbandes das Kloster „Unsere lieben Frauen“, Einerseits sehr eindrücklich und andererseits erleichternd für uns zu wissen dass wir nach Knapp 6h Fussmarsch und 30min Pause dieses Ziel erreicht haben.

Nach dem Abstieg von der Kirche ins Dorf Werthenstein genossen wir sichtlich erschöpft das wohlverdiente Mittagessen.

Ein Spannendes Erlebnis für mich und meinen Vierbeiner der grösstenteils ohne Leine die Wanderung geniessen konnte. Wer jedoch Ausblicke und Abwechslung sucht ist meiner Meinung nach auf diesem Teil der Strecke nicht gut bedient.

Nehmen Sie sich Ruhig einen Tag Zeit um auch an der Emme mehrere Pausen einzulegen und zu Relaxen.

Hotels
Spaziergänge
Bergbahnen
Reporter
Aktuell
 

Luzern-Werthenstein
Luzern Tourismus AG
Zentralstrasse 5
6002 Luzern
Luzern

+41 41 227 17 17
lzrnlzrncm
http://www.luzern.com

Details zur Route

Beste Reisezeit

  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Art

  • Wanderweg

Technik

  • mittel

Anreise

  • Bus
  • Zug
  • PW

Verpflegung

  • Wasser für den Hund auf Route

Parkmöglichkeiten

  • Öffentliche Parkplätze (gebührenpflichtig)

Allgemein

  • Touristisch mittelstark besucht
  • Flusszugang

Gut zu Wissen

  • Abschnitte ohne Leinenpflicht
  • Flusszugang / nicht zu tief

© 2017 H-UND.ch · 8730 Uznach