Beatenbucht - Unterseen

Beatenbucht - Unterseen

Länge: 7.02.km

Auf-/Abstiege: 338 m/333m

Min/max Höhe: 559 m/726 m

Wandern: 2 h 10 min

Reto und Tanja mit Kesh (07.10.20):

Der Föhnsturm in den Bergen, liess uns den Thunersee von "Interlaken West" bis nach "Beatenbucht" erkunden. Parkieren kann man gut vor dem Bad Neuhaus.

Zuerst mussten wir die Strasse überqueren und der Strasse entlang wandern. Doch bald kamen wir auf den schönen Uferweg. Schöner Wald, schöne Häuser mit gepflegten Gärten, den See umgeben mit den hohen Bergen, eine wirklich traumhafte Kulisse bot sich uns.

In Sundlauenen überqueren wir den Bach und sehen das Dampfschiff vorbei fahren, weiter geht's zu den St. Beatus Höhlen. Hier treffen wir auf viele Touristen.

Danach steigt unser Pilgerweg auf und wir kommen über dem Steinbruch durch und haben einen guten Blick auf den Niesen. Auch eine schöne Bank finden wir mit Blick auf den Thunersee.

Zur Beatenbucht steigen wir wieder hinunter zum See und nehmen das Schiff zurück nach Interlaken West.

Hotels
Spaziergänge
Bergbahnen
Reporter
Aktuell
 

Beatenbucht - Unterseen
Interlaken Tourismus
Marktgasse 1
3800 Interlaken
Bern

+41 33 826 53 00
mlntrlkntrsmch
http://www.interlaken.ch

Details zur Route

Beste Reisezeit

  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Art

  • Wanderweg

Technik

  • mittel

Anreise

  • Bus
  • Zug
  • PW

Preis für Hund bei ÖV

  • 50 % Ermässigung

Verpflegung

  • Restaurant

Parkmöglichkeiten

  • Öffentliche Parkplätze (gebührenfrei)

Gut zu Wissen

  • Abschnitte ohne Leinenpflicht
  • Strassenüberquerung auf der Route
  • Route dem Gewässer entlang
  • Naturschutzgebiet

© 2017 H-UND.ch · 8730 Uznach