Ins - Murten

Ins - Murten

Danielle mit Marinette und Biora, (vom 24.06.2018):

Heute starten wir mit unserer letzten Etappe von Ins nach Murten.
Unser Weg führt quer durch das Grosse Moos, dem Gemüsegarten der Schweiz. Es ist 08.00h morgens und wir geniessen die Ruhe, denn auch heute ist wieder ein Traum Wetter angesagt, d.h. wir werden bald nicht mehr alleine unterwegs sein. Nach einem gemütlichen Marsch durch ein wunderschönes Waldstück, wo auch die Möglichkeit zum Grillieren besteht endet der Weg urplötzlich und man steht direkt vor dem Broye-Kanal. Was für ein wunderschöner Anblick! Gleich linker Hand sieht man die Rotary-Brücke welche für Velo und Wanderer zur Expo.02, der 6. Schweizer Landesausstellung, gebaut wurde. Unser Weg führt genau über diese Brücke aber in unmittelbarer Nähe befindet sich der Camping les 3 Lacs und dort machen wir eine kurze Kafi Pause. Das Restaurant liegt direkt am Broye-Kanal und die Aussicht ist einfach unbezahlbar. Nach einem feinen Kafi und Gipfeli geht unsere Wanderung weiter aber bevor wir den Camping verlassen, flanieren wir noch gemütlich über den Campinglatz. Selten habe wir so eine schöne und bis ins Detail gepflegte Anlage gesehen. Rasch und mühelos erreicht man mehr oder weniger dem Seeufer entlang das hübsche Fischerdorf Muntelier/Montilier und gleich daneben das Städtchen Murten. Nach Überquerung der Brücke sind wir im Kanton Freiburg. Wir biegen scharf links ab und folgen dem Broye-Kanal bis nach Sugiez mit bemerkenswerten alten Acker- und Weinbauhäusern. Am nachfolgenden Weg durch Ufergehölz stehen Tafeln mit “Wildschwein”-Logos. Sie regen zum Nachdenken und Beobachten an. Wir befinden uns mitten im Naturschutzgebiet und müssen deshalb den Hund an der Leine führen. Nun hat es auch die Langschläfer aus den Federn geholt und man trifft immer mehr Leute an der schönen Seepromenade welche uns das letzte Stück der Wanderung von Muntelier nach Murten führt. Biora kann sich immer wieder im Murtensee abkühlen und sie geniesst es sichtlich. Die Seematte in Murten ist sehr beliebt und demzufolge trifft man viele Touristen an. Wir gönnen uns noch kurz ein leckeres Eis bevor wir dann noch gemütlich durch das Städtchen Murten schlendern und die Rückreise mit dem Zug wieder Richtung Ins antreten.

Hotels
Spaziergänge
Bergbahnen
Reporter
Aktuell
 

Ins - Murten
Murten Tourismus
Franz.Kirchgasse 6
3280 Murten
Freiburg

+41 26 670 51 12
nfrgnmrtnsch
http://www.regionmurtensee.ch

Details zur Wanderung

Beste Reisezeit

  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Art

  • Wanderweg
  • Spazierweg

Technik

  • einfach

Anreise

  • Zug
  • PW

Verpflegung

  • Wasser für den Hund mitnehmen
  • Wasser für den Hund auf Route
  • Restaurant

Parkmöglichkeiten

  • Öffentliche Parkplätze (gebührenpflichtig)

Allgemein

  • Touristisch mittelstark besucht
  • Seezugang
  • Flusszugang

Gut zu Wissen

  • Keine Leinenpflicht
  • Abschnitte ohne Leinenpflicht
  • Strassenüberquerung auf der Route
  • Route dem Gewässer entlang
  • Route übers Feld
  • Naturschutzgebiet
Danielle mit Briora. 
Danielle mit Briora.

© 2017 H-UND.ch · 8730 Uznach