Experten-Tipps

Online-Magazin


Bergwandern mit Hund: darauf sollte geachtet werden

Bericht zum Thema Bergsicherheit

Bergwanderungen erfreuen sich kontinuierlich grösserer Berliebtheit - auch mit Hund. Doch worauf gilt besonders zu achten und wie kann man sich auf des Abenteuer bestens vorbereiten? Fabian Schwander ist ein erfahrener Bergwanderer mit Hund und berichtet über seine Erfahrungen und gibt wertvolle Tipps.

Bergwandern mit Hund

Blaualgen: Die Saison der Blaualgen hat wieder begonnen

Infos zur Vorsichtsmassnahme bei Blaualgen

Ist das Wasser trüb, weist es Öl ähnliche Schlieren auf oder ist es flockig, sollten Mensch und Hund nicht baden. Auch sollte Hunde nur sauberes und klares Wasser trinken. Blaualgen können in erhöhter Konzentration giftig sein und gesundheitliche Probleme verursachen.


Blaualgen Saison

Sichere Begegnung mit Herdenschutzhunden

Die wichtigsten Verhaltensregeln

Herdenschutzschweiz empfiehlt von Mitnahme des Begleithundes ab. Hunde als nahe Verwandte des Wolfes erregen bei Herdenschutzhunden ein verstärktes Abwehrverhalten. Besteht keine Möglichkeit die Herde zu umgehen und ist der Hund dabei, so nimmt man diesen an die Leine. Jede Wanderung soll daher gut vorbereitet sein.



Herdenschutzhunden sicher begegnen

Rinder besser verstehen, Weiden sicher begehen.

Einblick in das Leben und Verhalten von Rinder

Im Namen von H-und.ch durfte Nathalie vor Ort mit dabei sein, was uns sehr erfreute. Da das Wandern mit und ohne Hund immer mehr an Beliebtheit gewinnt, führt es manchmal beim Zusammentreffen von Rindvieh und Mensch zu ungewollten Interaktionen oder gar zu Unfällen, die oft durch das Fehlverhalten des Menschen ausgelöst werden. Zur Prävention treffen die Tierhalter vermehrt Massnahmen indem mit Warntafeln auf Mutterkuherden aufmerksam gemacht wird oder Kühe mit sehr jungen Kälbern in Weiden ohne Wanderwege gehalten werden


Rinder besser vestehen, Weiden sicher begehen.

COVID-19: Schweiz mit Hund

Wie wir mit der Situation am besten umgehen.

In der Überflutung der aktuellen Medien-News verwechseln oft HundebesitzerInnen, dass zuhause bleiben KEIN VERBOT ist mit dem Hund rauszugehen. Doch es gibt einiges zu beachten und ergänzend haben wir für euch auch ein paar Inputs mit Beschäftigung für zuhause welche hier zusammengefasst sind.


COVID-19 mit Hund Schweiz

Winterwandern mit Hund

Winteridylle mit Hund unbeschwert geniessen.

Wenn der Schnee gleichmäßig unter den Tritten knirscht und sonst weder vom Tal noch aus dem Winterwald der kleinste Laut zu hören ist, wird beim Schnee(schuh)wandern mit Hund Winteridylle pur erlebt. Wir haben euch hier die wichtigsten Infos zusammengetragen.


Wandern mit Hund im Winter

Mit Hund auf Fähre

Strandferien in Schottland oder Holland? Kreuzfahrtfeeling mit Hund ist möglich!

Wohin soll Ihre Reise gehen? Eher in den Norden, wo Sie in wunderschöner Natur und angenehmen Temperaturen ausgedehnte Spaziergänge und Hundewanderungen machen können oder doch lieber in den Süden, wo es auch hundefreundliche Strände gibt, und vor allem in der Nebensaison meistens an den Stränden ein Auge zugedrückt wird.


Hund auf Fähre

Hier können auch Hunde bestellen

Fein Essen gehen mit deinem Hund

Was darf es für Fido sein: Schweinsohren oder Pouletgeschnetzeltes? Zwei Restaurants im Kanton Zürich bieten eine Extra-Speisekarte für Hunde an.


Die blutsaugenden Zecken sind wieder aktiv

was du wissen solltest

Die Zecken liegen wieder auf der Lauer. Mit den wärmeren Temperaturen nehmen auch ihre blutsaugenden Aktivitäten zu. Das kann in gewissen Fällen unangenehme bis gefährliche Folgen haben. Aufpassen und schützen - dich und deinen Hund!


Organisiert Reisen

was du wissen solltest

Reisen mit Heimtieren müssen gut vorbereitet sein. Weltweit stellen Länder die unterschiedlichsten Anforderungen. Zudem können diese Anforderungen ständig ändern. Das Bundesamt für Veterinärwesen (BVET) informiert.


Neuer Trend

Yoga mit deinem Hund

Wundern Sie sich nicht, wenn Sie plötzlich Hunde im Yoga-Studio entdecken, die mit ihren Haltern Übungen durchführen. Denn der beste Freund des Menschen muss nicht länger vor dem Fitness-Studio warten. Der Trend, der aus den USA und China nach Europa schwappt, nennt sich Doga - zusammengesetzt aus Dog (Hund) und Yoga.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und externe Komponenten wie Youtube-Videos und OpenStreetMap. Zur Datenschutzerklärung