Wildbeobachtungspfad mit Janine und Brösmeli

Wildbeobachtungspfad mit Janine und Brösmeli

Die Innerschweiz nennt einige der schönsten Wanderrouten sein eigen. Die, welche für uns am aller schönsten ist (und wir auch unsere Hausrunde nennen) ist der Wildbeobachtungspfad, der vom Niederbauen auf die Stockhütte (oder umgekehrt) führt.Mit der Niederbauenbahn gelangt man schnell von Emmetten an den Ausgangspunkt. Für Frühaufsteher wie uns ein netter Tipp: Die Bergbahn fährt im Sommer sogar bereits um 07.00Uhr! Von der Bergstation führt ein gemütlicher Weg langsam bergauf. Vorbei am Gleitschirm-Startplatz, wo man manchem Piloten beim Start zusehen kann führt der Weg weiter in Richtung Hundschopf. Von da kann man das wundervolle Panorama auf den Vierwaldstädtersee betrachten kann. Wenn man sich da satt gesehen hat geht’s weiter auf dem Wildbeobachtungspfad, welcher langsam etwas steiler wird. Der Aufstieg zum Fulberg benötigt etwas Kondition, die Treppenstufen sind zwar erst vor kurzem wieder erneuert worden, trotzdem sind es gefühlt unendlich viele. ;) Hat man diese dann bezwungen ist man bereits am höchsten Punkt dieser Wanderung angelangt, wo man auch gut eine Pause einlegen und die Aussicht geniessen kann.
Von hier geht’s gemütlich abwärts, durch Weiden, entlang kleiner Bäche, an denen die Hunde ihren Durst stillen können. Unterwegs trifft man auf die Skilifte der Klewenalp-Stockhütten-Skiregion, welche auf ihren Einsatz im Winter warten. Im Sommer aber kann man daran vorbei wandern, entlang der gut ausgeschilderten Wildbeobachtungspfades bis man schlussendlich in der Bergstation der Stockhütte ankommt. Das Bergrestaurant da ist immer für eine Einkehr gut, selbstverständlich sind auch Hunde a willkommen. Die Gastgeber haben manchmal sogar einen Hundekeks im Sack. Wer bis hierhin noch nicht genügend Bewegung hatte kann den Weg nach Emmetten zurück zu Fuss zurück legen. Dieser führt eine wenig befahrene Teerstrasse entlang und über kleinere Waldwege zurück ins Tal. Wer sich diese 1h Abstieg sparen möchte, kann in der Stockhütte die Gondel besteigen und ist in wenigen Minuten wieder in Emmetten.

Hotels
Spaziergänge
Bergbahnen
Reporter
Aktuell
 

Wildbeobachtungspfad mit Janine und Brösmeli
Tourismus Emmetten
Dorfstrasse 28
6376 Emmetten
Nidwalden

+41 41 620 15 64
ffctrsms-mmttnch
http://www.tourismus-emmetten.ch

Details zur Route

Beste Reisezeit

  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Art

  • Bergwanderweg
  • Wanderweg

Technik

  • mittel

Anreise

  • Bus
  • PW

ÖV vor Ort

  • Luftseilbahn (Grossraum)

Preis für Hund bei ÖV

  • CHF 5.–

Verpflegung

  • Wasser für den Hund mitnehmen
  • Restaurant

Parkmöglichkeiten

Allgemein

  • Touristisch mittelstark besucht

© 2017 H-UND.ch · 8730 Uznach