Hochhamm Rundtour

Hochhamm Rundtour

Länge: 10.31 km

Auf-/Abstiege: 526 m/512 m

Min/max Höhe: 852 m/1207 m

Wandern: 3 h 11 min

Elvira & Amigo , Roman & Lio (vom 20.09.20):

Die Wanderung von Bächli hinauf zum Hochhamm ist aussichtsreich: Im Süden erheben sich hinter den Hügeln des Appenzeller Hinterlands und des Toggenburgs mit dem Säntis und dem Speer zwei markante Berggipfel.

Wir starten die Tour in Bächli/Hemberg. Parkplätze hat es neben dem Restaurant Rössli /Bächli. Der Hauptwegweiser vis- à-vis Restaurant Rössli beachten und der Hauptstrasse nach Schönengrund/Hochhamm folgen. Nach wenigen Metern geht es rechts über die Wiese bergwärts Richtung Hochhamm.

Gegen Süden öffnet sich auf der Brandhöchi der Blick auf Säntis, Hochalp und Speer. Östlich zeigt sich das Dorf Hemberg.

Weiter geht’s dem Wanderweg entlang Richtung Hochhamm. Auf der Krete führt ein Pfad stetig aufwärts zum Hochhamm. Kurz vor Hochhamm hat es einen gut eingerichteten Grillplatz.

Weiter aufwärtswandernd zum höchsten Punkt der Tour, dem Bergrestaurant Hochhamm, erwartet euch eine herrliche Rundumsicht. An schönen Tagen ist die Gaststube immer geöffnet.

Vom Hochhamm geht es auf demselben Weg zurück bis zum Grillplatz dort rechts abbiegen aund auf dem steilen Waldweg talwärts Richtung Boden Mühlitobel. Weiter unter kommt man zum Wegweiser Hämmliloch dort links abbiegen Richtung Bruggli.

Später der Asphaltstrasse folgen bis zum Haus «Bad Bruggli dort weiter der Strasse talwärts folgen. Bei «Ob der Säge» ( grosser Bauernhof weiter unten ist dann die Sagerei) links abbiegen und nun weiter dem Wanderwegzeichen folgen.

Man durchquert nun ein herziges Tobel bis man dann bei Unterbomen das letzte Stück auf der Strasse zurück nach Bächli geht. Es hat unterwegs einige Kuhweiden die durchquert werden müssen.

Hotels
Spaziergänge
Bergbahnen
Reporter
Aktuell
 

Hochhamm Rundtour
Hemberg Tourismus
Dreiegglistrasse 7
9633 Hemberg
St.Gallen

+41 71 377 11 44
nfhmbrg-trsmsch
https://www.hemberg-tourismus.ch

Details zur Route

Beste Reisezeit

  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Art

  • Wanderweg

Technik

  • einfach
  • mittel

Anreise

  • Bus
  • PW

Verpflegung

  • Wasser für den Hund mitnehmen
  • Restaurant

Parkmöglichkeiten

  • Öffentliche Parkplätze (gebührenfrei)

Gut zu Wissen

  • Strassenüberquerung auf der Route
  • Route dem Gewässer entlang
  • Weidende Kühe

© 2017 H-UND.ch · 8730 Uznach